Victoria Fälle mit Regenbogen

Simbabwe Urlaub

Safari und Geschichte zwischen Sambesi und Limpopo

Über Simbabwe wissen die meisten Menschen nur wenig und die meisten Schlagzeilen die bei uns ankommen, berichten über die Politik. Doch wir betrachten Simbabwe aus einem anderen Blickwinkel. Abseits des Massentourismus erwartet Sie ein vielfältiges Land mit einer atemberaubenden Flora und Fauna. Es donnert und tost, rauscht und braust – die berühmten Victoriafälle sind schon von Weitem zu hören. Und nicht nur das. Zur Regenzeit, wenn der Sambesi besonders gut gefüllt ist, steht die Gischt bis zu 300 Meter hoch. Mosi oa Tunya werden die Fälle hier genannt. Der donnernde Rauch. Ein Wasserspektakel der Extraklasse und eine der UNESCO Welterbestätten.

Der Sambesi bildet die Grenze von Sambia und Simbabwe, beide Länder sind auch abseits der Fälle ein lohnendes Ziel. Den Karpenta Fischern auf dem Kariba See zusehen, große Elefantenherden im Hwange Nationalpark oder Wildhunde in Mana Pools auf einer Kanu-Safari beobachten, verwunschene Orte wie die Chinhoyi Caves besuchen - Simbabwe lässt Afrika-Träume wahr werden.

Die häufigsten Fragen zu Ihrem Simbabwe Urlaub

Simbabwe ist ein wunderschönes, noch nicht überlaufenes und sicheres Reiseland, das viel zu bieten hat. Wie in den umliegenden Nachbarstaaten gibt es auch ernstzunehmende Probleme im Land - diese Sorgen machen Simabwe aber nicht gleichzeitig unsicher. Simbabwe ist kein Rechtsstaat - für eine Reise nach Simbabwe sollte man deshalb gut vorbereitet und sich im Klaren darüber sein, dass Reisen nach Simbabwe mit Einschränkungen verbunden sind.. Wir empfehlen Reisen nach Simbabwe gerne Afrika erfahrenen Reisenden - stöbern Sie doch einmal durch unsere Kenner Reisen. Wer Simbabwe dennoch als Afrika Anfänger besuchen möchte, dem empfehlen wir eine geführte Tour mit einem professionellen Guide. Vielleicht werden Sie fündig bei unseren Einsteiger Reisen. Nehmen Sie für eine ausführliche Beratung gerne Kontakt zu uns auf.

Zwischen April und September ist in Simbabwe die Trockenzeit - die ideale Reisezeit für Tierbeobachtungen in den Nationalparks. Ab Oktober beginnt die Regenzeit. Sie dauert bis März. Die beste Reisezeit für die Victoria Fälle sind die Monate März, April und Mai, da der Sambesi und die Wasserfälle dann ihren Höchststand erreichen. Das Sprühwasser ist besonders eindrucksvoll und lässt Regenbögen entstehen. Mehr Informationen über die besten Reisezeiten im südlichen Afrika gibt Ihnen unser Safari Kalender.

Bei der Einreise aus Deutschland sind keine Impfungen vorgeschrieben. Falls Sie sich jedoch vor Ihrem Simbabwe Urlaub in einem Gelbfieber-Infektionsgebiet aufgehalten haben, dann ist eine Impfung gegen das Gelbfieber-Virus nachzuweisen.

Im Folgenden fassen wir die wichtigsten Impfungen für eine sorgenfreie Simbabwe Reise kurz zusammen:

- Aktuelle Impfempfehlungen Robert-Koch-Instituts aufrufen
- Bei einem Langzeitaufenthalt Hepatitis A - Hepatitis B
- Bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition Impfung gegen Tollwut
- Stellen Sie einen vollständigen Impfschutz gegen Poliomyelitis sicher. Bei Aufenthalten über vier Wochen sollte laut WHO-Vorgaben eine Impfung vier Wochen bis 12 Monate vor Ausreise aus dem betroffenen Land erfolgen. Bei einem Aufenthalt unter vier Wochen ist eine Auffrischimpfung empfohlen, wenn die letzte Impfung vor mehr als zehn Jahren verabreicht wurde
- Eine Malaria-Prophylaxe wird in einigen Landesteilen empfohlen – bitte lassen Sie sich durch einen Mediziner beraten.

Alle Informationen beruhen auf den Angaben des Auswärtigen Amts.

  • Simbabwe ist in etwa so groß wie Deutschland und Dänemark zusammen
  • Das Land hieß lange Zeit nicht Simbabwe, sondern nach dem britischen Politiker Rhodes "Rhodesien", denn Simbabwe war lange Zeit Teil der britischen Kolonien.
  • Ein absolutes Muss bei jeder Simbabwe Reise ist ein Besuch der Victoria Fälle, eines der beeindruckendsten Naturwunder der Welt. Die Wasserfälle, die auch als “Mosi-oa-Tunya” bekannt sind, was in der Sprache der Lozi “Der Rauch, der donnert” bedeutet, bieten einen atemberaubenden Anblick und eine Vielzahl von Aktivitäten
  • Harare - die Stadt, die nicht schläft: Nach der Kolonialzeit wurde die Hauptstadt nach einem großen Häuptling des Shona-Volkes benannt. In der Sprache der Shona bedeutet der Name „jemand, der nicht schläft“. Die Stadt wird aber auch noch anders genannt, zum Beispiel „Gartenstadt“, weil es so viele Gärten und Parks gibt, oder auch „Sunshine City“, wegen des sonnigen Klimas.
  • Sonnenuntergänge am Lake Kariba sind legendär und eine unvergessliche Kulisse für romantische Momente oder entspannte Abende am Ufer. Die kleinen Inseln auf dem See sind etwa voll mit Büffeln oder Elefanten.
  • Die antike Stadt Great Zimbabwe bietet viel Geschichte über das Volk. Simbabwe bedeutet übersetzt Haus aus Stein. Die Ruinen von Great Zimbabwe liegen etwa 30 Kilometer südöstlich der Stadt Masvingo und sind UNESCO-Weltkulturerbe.
  • Wild und rauh ist Mana Pools - einer der abgeschiedensten Nationalparks in Simbabwe. Bei Walking Safaris erlebt man hautnah die ungezähmte Wildnis. Am eindrucksvollsten kann man Mana Pools bei einer Kanutour erkunden. Mana Pools gilt unter Safari Kennern heute noch als Geheimtipp für spektakuläre Tierbeobachtungen.
  • Ein landschafliches Highlight: Der Matopos Nationalpark. Die vor 2000 Jahren hier lebenden San haben ein reiches Erbe an Felszeichnungen und anderen historischen Artefakten hinterlassen
  • Zusammen mit Kricket und Rugby gehört Fußball zu den beliebtesten Sportarten des Landes.
  • In Simbabwe gibt es den festen Glauben, dass es Meerjungfrauen gibt. Tatsächlich werden diese Fabelwesen oft für unglückliche Ereignisse verantwortlich gemacht

Unsere "Schmöker Ecke"

  • Die Farben des Nachtfalters (Petina Gappah)
  • Meine sanften Riesen (Sally Henderson)
  • Hüter der Sonne (Chenjerai Hove)

Unsere "Movie Night"

  • Robert Mugabe - what happened? (Wissenswertes über die Geschichte und den ehemaligen Diktator)
  • Afrika-Das magische Königreich (Tierdokumentation aus dem südlichen Afrika)

WWW - Links und Blogs:

Reisearten in Simbabwe

Simbabwe ist besonders bei Gästen beliebt, die schon einige andere Länder im südlichen Afrika kennengelernt haben. Es gibt diverse Möglichkeiten, die Schönheiten des Landes zu erkunden:

  • SLOW TRAVEL - reisen Sie mit uns im gemütlichen Tempo und lernen Sie Land und Leute kennen
  • Reisen Sie unter fachkundiger Reiseleitung in einer kleinen Reisegruppe
  • unternehmen Sie eine Fly In Safari, um auch abgelegene Regionen gut erreichen zu können
  • Unternehmen Sie mit eigenem Boot und Skipper eine Safari auf dem Sambesi - Africa on the Water!
  • Lodge zu Lodge mit Transfers - begeben Sie sich auf die Elefantenpfade
  • Simbabwe ist so vielfältig, es bietet tolle Reisemöglichkeiten für Kenner und Einsteiger

Unsere beliebtesten Reisen für Ihren Simbabwe Urlaub

Pirschfahrt Chobe

Elefantenpfade

Privatreise ab Kasane bis Victoria Falls
Elefanten und viele andere afrikanische Wildtiere stehen bei dieser Reise im Fokus. Sie bereisen einen Teil des großen KAZA Nationalparks, der sich aus vielen kleinen Nationalparks in der Region länderübergreifend entwickelt. 

Reisedauer: 13 Tage

ab 2.670 EUR Mehr erfahren

Mana Pools

Individualreise ab / bis Mana Pools
Auf dieser Reise lernen Sie Mana Pools, eines der abgelegensten Reservate Afrikas, aus allen Perspektiven kennen. Chitake Springs, eine Wasserquelle im Süden des Parks, liegt in unberührter Natur und ein ist echter Geheimtipp.

Reisedauer: 10 Tage

ab 2.975 EUR Mehr erfahren
Leopard Khwai region

Streifzug Botswana

Kleingruppenreise ab Maun bis Vic Falls
Ein unvergessliches Abenteuer für Natur- und Tierliebhaber. Entdecken Sie das einzigartige Okavango Delta, faszinierende Naturschauspiele und die tierreiche Wildnis in Botswana, Namibia und Simbabwe. 

Reisedauer: 15 Tage

ab 3.520 EUR Mehr erfahren

Sie möchten sich eine Reise zusammenstellen lassen?

Kein Problem! Gerne beraten wir Sie persönlich!

  • SLOW TRAVEL - Reisen Sie mit uns im gemütlichen Tempo und lernen Sie Land und Leute kennen
  • Simbabwe individuell erkunden - mit Transfers von Lodge zu Lodge
  • Kleingruppenreisen - einfach zurücklehnen und genießen!
  • Africa on the Water - Simbabwe bei einer exklusiven Bootssafari erkunden
  • Wir bieten Themenreisen in Simbabwe an, zum Beispiel Fotoreisen, Kulturreisen oder Hochzeitsreisen
Jetzt kostenlose Beratung anfordern