Kanutour auf dem Sambesi

Walking Safari Sambia

Safari fernab der ausgetretenen Pfade

Bei dieser Tour starten Sie im South Luangwa Nationalpark in Sambia und reisen dann weiter durch den North Luangwa - eine sehr unberührte Natur und ein sehr exklusives Erlebnis wartet hier. Pirschfahrten sind möglich, der Schwerpunkt liegt jedoch auf einer den Safaris zu Fuß. Dabei gehen maximal sechs Gäste zusammen mit zwei spezialisierten Guides. Wer schon in Südafrika oder Botswana auf einer Walking Safari war, wird hier trotzdem etwas Neues kennelernen - nicht selten werden Vetreter der Big 5 auf den Walks beobachtet. Welcher Afrika-Fan kann da wiederstehen?

Impressionen

Reisebeschreibung

Von Lusaka aus fliegen Sie heute nach Mfuwe, dem Tor zum South Luangwa Nationalpark. Hier werden Sie erwartet und Sie fahren dann Richtung Norden zum Tafika Camp, Ihrer Unterkunft für die ersten drei Nächte. Sie finden hier die besten Bedingungen f unvergessliche Safaris vor. In diesen ersten Tagen können Sie den Busch per Geländewagen, zu Fuß oder mit dem Mountainbike erkunden. Nicht selten beobachten die Gäste hier Leoparden und in aller Regelmäßigkeit die anderen Big 5, sowie viele andere interessante Arten wie z.B. den afrikanischen Wildhund. Sie werden kaum andere Fahrzeuge sehen - es gibt auch kein störendes Funkgerät - die Tiere sind hier so zahlreich und das Gebiet ist so abgelegen, dass es keinen besseren Ort gibt, um ein exklusives Erlebnis zu genießen.

Weiter geht die Reise, Sie haben sich nun schon ein wenig an das Safari-Leben gewöhnt, nun ist es Zeit für ein "richtiges" Abenteuer. Sie fliegen von Mfuwe nach Mwanya Airstrip und dann geht es tief hinein den Nationalpark. Das Camp wird jedes Jahr komplett neu aufgebaut - natürlich wr dabei auf die Umwelt geachtet und es werden nur Naturmaterialien verwendet, die die Einheimischen in der typischen Bauweise verarbeiten. Jedes Jahr wenn das Wasser im November steigt, ist der Ort komplett überflutet, daher ist die Reise auch nur zwischen Juni und Oktober möglich.

Hier im Mwaleshi Camp gibt es nur drei dieser Chalets. Die meiste Zeit sind SIe mit ihren Guides zu Fuß im Busch unterwegs. Auch "Sleep-Outs", also mehrtägige Wanderungen mit Übernachtung im Freien sind beliebt. Diese Gegen Sambias ist extrem abgelegen, es gibt nur sehr weinge Menschen - Einheimische oder Touristen, die hierherkommen - entsprechend genießen Sie eine unglaublihe Ruhe, Exklusivität und unberührte Natur.

Sie bleiben drei Tage in diesem Gebiet, bevor Sie in das nächste Camp weiterreisen.

Die letzte Staion Ihrer Reise wartet auf Sie - das Takwela Camp, ebenfalls im North Luangwa gelegen. Hier sind natürlich nach wie vor Walking Safaris eine Möglichkeit, die Natur zu genießen, doch auch Fahrten mit dem Geländewagen sind hier wieder mööglich, da es, im Gegensatz zum vorigen Camp, ein Straßen und Wegenetz gibt. Es ist also ein wundervoller Ort, um noch einmal drei tage lang die Safaris zu unternehmen, auf di Sie gerade Lust haben. Uach direkt am Camp sieht man häufig viele Tire, wenn Sie nicht aktiv werden möchten, sitzen Sie einfach am Flußufer und genießen die Laute der Hippos und der anderen Tiere, die zum Tirinken an das Wasser kommen.

Dieses Abenteuer in Sambia neigt sich nun dem Ende entgegen. Sie fliegen via Mfuwe zurück nach Lusaka und treten von dort aus Ihren Heimflug an.

Weitere Informationen zu dieser Safari

  • Individualreise; Pirschfahrten mit maximal 4 Personen pro Fahrzeug; Walking Safaris mit maximal 6 Gästen
  • Mindestalter: 16 Jahre
  • Für diese Art von Walking Safaris sollte man "normal sportlich" sein, eine außergewöhnliche Fitnes ist keine Voraussetzung. Es ist von Vorteil, wenn man schon vorher Safari unternommen hat, da man zu Fuß einige der Big 5 begegnen wird.
  • Komfort: Diese Reise bietet Exklusivität - zu 100 % // Luxus ist nicht Exklusivität!
    Es wird also sehr großen Wert darauf gelegt, dass den Gästen an nichts fehlt - gutes Essen, ausreichend Getränke, Wasser, Toilette, bequemes Bett, Moskitonetz - es ist alles da was man benötigt und was einen guten Komfort bietet. Man findet aber kein "Luxus-Ambiente" sondern echten Out-Of-Africa Lifestyle. Der Luxus dieser Reise besteht in der Exklusivität der unberührten Natur.
  • Unterkünfte: Die Camps werden jedes Jahr neu aufgebaut, in lokaler Bauweise und mit natürlichen Materialien. Es wird aber an nichts fehlen, das familiengeführte Unternehmen bietet diese Safaris seit über 25 Jahren an und hat einen großen Erfahrungsschatz.
  • Menschliche Bedürfnisse: Es gibt bequeme und saubere Toiletten, teilweise ohne Wasserspülung (Mwaleshi) – nennen wir sie „Eco-Toilette“. Für die Nacht gibt es eine en-suite Lösung. In jedem Camp gibt es eine wunderbare heiße Dusche.
  • Essen und Trinken: Alle Produkte werden frisch angeliefert und die Mahlzeiten werden im Camp von unseren berühmten Buschköchen zubereitet. Alle Brote und Backwaren werden frisch am offenen Lagerfeuer gebacken. Natürlich können wir auch vegetarische, vegane oder andere Ernährungsdiäten berücksichtigen – wir müssen nur vorher, am besten schon bei der Reisebuchung darüber informiert werden.

Das Extra-Plus für Sie: ab vier Personen kann das Mwaleshi Camp exklusiv gebucht werden - ohne Aufpreis

Reisetermine / beste Reisezeit

Das Abreisedatum kann frei gewählt werden, da diese Tour individuell für Sie geplant ist. Die möglichen Reisemonate liegen zwischen Juni und Oktober, in den anderen Monaten ist ene Reise nicht durchführbar.

Reisepreis & Leistungen

Nebensaison (15.06. - 30.06.)

EUR 6.325 pro Person

Mittelsaison (Juli und Oktober)

EUR 6.585 pro Person

Hauptsaison (August und September)

EUR 7.135 pro Person

Im Preis enthalten:

Transfers und Flüge ab / bis Lusaka, Alle Mahlzeiten, Getränke (Mineralwasser, Wein, lokale Biere, Softdrinks, Tee, Kaffee,Begleitung durch einen professionellen Guide, Alle Aktivitäten nach persönlicher Absprache mit dem Guide

Nicht im Preis enthalten:

Internationale Flüge, Persönliche Ausgaben, Visagebühren

Hinweis: Alle Preise gelten pro Person vorbehaltlich Tarifänderungen, Kursschwankungen und Verfügbarkeiten sowie Rückbestätigung durch Destination Afrika. Rechtsverbindliche Buchungsgrundlage sind die Reisebedingungen.

Auf einem Blick

Sambia

Dauer: 10 Tage
Preis: ab  6.325 €
Reisezeit: Juni - Oktober

Teilnehmer:

min.2
Komfort:

Out of Africa
Exklusivität!

Art:

Individualreise
Walking Safari

 

Reise anfragen! 

... eine "Once-in-a-lifetime" Erfahrung - auch für Afrika-Profis

... im Tafika Camp brütet jedes Jahr eine Karminspint Kolonie, die man aus einem "Hide" wunderbar beobachten kann

... der Nervenkitzel in einem Big 5 Reserve zu Fuß zu laufen!