Zebras im Etosha Nationalpark

Botswana

Naturparadies und Afrikas Vorzeigestaat

In Botswana kommen Naturliebhaber voll auf Ihre Kosten! Die Nationalparks um das Okavango-Delta herum sind weltberühmt und gehören zu den besten Wildbeobachtungsgebieten Afrikas. Das Okavango-Delta ist das größte Inlandsdelta der Welt: anstatt ins Meer zu münden, versickert das Wasser des Okavango in der Wüste. Die Weite der Kalahari-Wüste sowie die Makgadikgadi-Pfannen bilden einen spektakulären Gegensatz dazu.

Die beste Reisezeit

In der südlichen Hemisphäre sind die Jahreszeiten entgegengesetzt zu denen Europas; wenn wir in Deutschland Sommerferien haben, beginnt in Botswana der Winter.

"Pula!" Das ist Setswana und wohl eines der wichtigsten Wörter - es bedeutet "Es werde regnen!". Regen ist unwahrscheinlich wichtig für Mensch und Tier und verändert die Landschaft und damit auch Ihr Reiseerlebnis maßgeblich. Die Trockenzeit ist bei vielen Touristen die beliebtere Jahreszeit, doch auch eine Reise in der Regenzeit hat ihre Vorteile.
Jede Jahreszeit hat ihre Besonderheiten und Vorzüge. Daher sollten Sie sich gut von uns beraten lassen, wenn Sie eine Reise planen - zur groben Orientierung hier schon einmal eine kleine Übersicht zum Klima und zu den Vorzügen der jeweiligen Jahreszeit. Klicken Sie bitte auf die Bilder:

Aktuelle Reiseangebote

Elefantenpfade - Slow Travel Privatreise
13 Tage Botswana und Simbabwe von Kasane nach Victoria Falls - ab 2.670 €

Fly-In Botswana - Flugsafari
11 Tage Botswana und Simbabwe von Victoria Falls nach Maun - ab 2.855 €

Namibia & Botswana - einzigartig Pur! - Slow Travel Privatreise
18 Tage Namibia und Botswana von Windhoek nach Victoria Falls - ab 3.260 €

Streifzug Botswana - geführte Kleingruppenreise
15 Tage Botswana und Simbabwe von / nach Victoria Falls - 3.200 €

Botswana Untouched - geführte Kleingruppenreise
9 Tage Botswana und Simbabwe von Maun nach Victoria Falls - ab 2.370 €

Okavango und Savuti - geführte Kleingruppenreise - LUXURY Camping
10 Tage Botswana von Maun nach Kasane - ab 2.930 €

Best of Namibia & Botswana - geführte Kleingruppenreise
20 Tage Namibia, Botswana & Simbabwe, Windhoek nach Victoria Falls - ab 4.100 €

Abenteuer Namibia - geführte Kleingruppenreise
15 Tage Namibia und Botswana von Swakopmund nach Victoria Falls - ab 2.959 €

Faszination südliches Afrika - geführte Kleingruppenreise
24 Tage Lodge Safari, Südafrika, Namibia, Botswana & Simbabwe, Kapstadt bis Victoria Falls - ab 3.995 €

Die schönsten Regionen Botswanas

Kulturelle Erbstätten und Spuren der Vergangenheit

Was Sie sehen und erleben können:

  • Tsodilo Hills: Der San-Bevölkerung ist dieser Ort heilig. Sie glauben an die Götter, die Geister, und an die Vergangenen, die die Welt aus dem “Female Hill” heraus regieren. Unzählige Felsmalereien zeigen die spirituelle Bedeutung dieses Ortes für die San.
  • Ghanzi, D´Kar, Central Kalahari - die letzten Rückzugsgebiete der San. Hier gibt es geschützte Gebiete, in denen die San weitestgehend ihrer traditionellen Lebensweise nachgehen dürfen.

 

 

Chobe

    • Elefantenbeobachtungen als besonderes Highlight im Nationalpark
    • mit ca. 100.000 Tieren die Elefantenreichste Region Afrikas
    • die schöne Ufervegetation des Chobe Rivers
    • Kasane als Tor zum Chobe Nationalpark
    • Tagesausflüge von Kasane zu den Victoria Fällen in Simbabwe
    • ein Besuch im ältesten Nationalpark Botswanas
    • Bootsafaris auf dem Chobe River

     

    Savuti & Linyanti Region

    • westlicher Teil des Chobe Nationalparks
    • jährliche Wanderung von Zebras, Kudus, Impalas, Gnus und Raubtieren
    • außergewöhnlich große Elefantenbullen-Population
    • atemberaubende Sonnenuntergänge
    • Jungtierbeobachtungen
    • eines der unberührtesten Wildtiergebiete
    • nur wenige und exklusive Camps
    • zahlreiche Wasserlöcher und Lagunen
    • vielseitige Vogelwelt
    • Ausflüge zu den Felsmalereien

     

    Okavango Delta

    • das größte Binnendelta der Welt mit der Größe von Schleswig Holstein
    • einzigartige Verbindung von Wasserlandschaften und der Savanne der Kalahari
    • vielfältige Flora und Fauna
    • außergewöhnliche Parks, wie z.B. das Moremi Game Reserve
    • traditionelle Mokoro-Fahrten (Einbaum-Boot)
    • das Delta bei einem Rundflug aus der Vogelperspektive beobachten
    • ein Paradies für Ornithologen
    • unendliche Artenvielfalt, z.B. Geparden, Breitmaul- und Spitzmaulnashörner, afrikanische Wildhunde und auch Löwen
    • zahlreiche Büffel, Zebras, Elefanten und riesige Antilopenherden
    • große Schwärme von Zugvögeln in der Regenzeit
    • exklusive Aufenthalte aufgrund der Unzugänglichkeit
    • Anreise meist nur mit kleinen Flugzeugen möglich

        

    Makgadikgadi Pans Nationalpark

    • Makgadikgadi-Salzpfannen: die Überreste eines großen Binnensees
    • die größten zusammenhängenden Salzpfannen der Welt
    • Graslandschaften und Baobab-Bäume
    • tolle Tierbeobachtungen in der Regenzeit
    • größte Zebrawanderung außerhalb Tansanias
    • große Flamingoschwärme

     

    Wichtige Reiseinformationen

    Einreisebestimmungen (gilt nur für deutsche Staatsbürger)

    • Reisepass erforderlich (Gültigkeit mindestens 6 Monate bei Einreise)
    • Ein Touristenvisum, gültig für einen Aufenthalt von 30 Tagen ab Ausstellung, erhalten Sie bei Einreise an der Grenze (gegen Vorlage des Reisepasses). 

    Ein- sowie Durchreisebestimmungen für Minderjährige:

    Kinder benötigen einen eigenen Reisepass oder einen maschinenlesbaren Kinderpass mit Lichtbild. Eintragungen von Kindern in den elterlichen Reisepass sind nicht mehr möglich. Zudem müssen Sie bei der Einreise nach Botswana nachweisen können, dass Sie die Möglichkeit haben das Land wieder zu verlassen (idealerweise ein Rückflugticket).

    ▪ Wenn beide leiblichen Eltern mit einem Kind reisen, haben sie eine beglaubigte, internationale und ungekürzte Geburtsurkunde (in englischer Sprache) des Kindes aus der die personenbezogenen Angaben der Eltern und des Kindes hervorgehen, vorzulegen.

    ▪ Reist ein Minderjähriger nur mit einem Elternteil, muss nachgewiesen werden, dass der nicht anwesende Elternteil mit der Reise einverstanden ist. In diesem Fall werden neben der beglaubigten, internationalen und ungekürzten Geburtsurkunde zudem eine Einverständniserklärung (in Form einer eidesstattlichen Erklärung auf Englisch), eine beglaubigte Passkopie sowie Kontaktdaten des nicht anwesenden Elternteils verlangt. Die eidesstattliche Erklärung muss vom Elternteil vor einem Notar unterschrieben werden, welcher das unterzeichnete Dokument notariell beglaubigt. Diese Erklärung darf bei der Einreise nach Südafrika nicht älter als 6 Monate alt sein.

    ▪ Sollte ein Elternteil das alleinige Sorgerecht haben, wird der gerichtliche Beschluss über das alleinige Sorgerecht oder die Sterbeurkunde verlangt (in englischer Sprache). In diesem Fall wird eine beglaubigte, internationale und ungekürzte Geburtsurkunde ebenso verlangt.

    Eine internationale Geburtsurkunde erhalten Eltern beim Bürgeramt.

    Medizinische Hinweise

    Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Hausarzt oder bei einem Tropenarzt über Impfungen und prophylaktische Medikamente. Die individuellen Voraussetzungen spielen immer eine wichtige Rolle, daher können wir an dieser Stelle keine spezifischen Empfehlungen geben.

    Wichtiger Hinweis: Für ärztliche Leistungen und Krankenhausbehandlung ist grundsätzlich Vorauskasse in teilweise erheblicher Höhe zu leisten! Der Abschluss einer Auslandskrankenversicherung mit Rückholversicherung wird daher dringend angeraten.

    Träumen Sie! Bücher, Filme, Berichte, Links und Blogs zum Thema Botswana

    Unsere "Schmöker Ecke":

    • Alexander McCall Smith - die Mma Ramotswe Reihe (Krimi-Reihe) 

    WWW - Links und Blogs:

    Konnten wir Ihr Interesse an Botswana wecken? Treten Sie mit uns in Kontakt!