Slow Travel Botswana - Destination Afrika
Sambia Flagge

Slow Travel Botswana - Kleingruppenreise

Ihre Reise beginnt mit einer dreitägigen Hausboottour im westlichen Okavango Delta - eine wunderbare Art, das Delta zu erleben. Im weiteren Verlauf der Tour reisen Sie in einer kleinen Gruppe von maximal 12 Personen insgesamt durch die tierreichen Regionen Khwai, Moremi und Chobe - bis Ihr Afrika-Abenteuer an den Victoria Falls endet.

Baobab
Sonnenuntergang
Victoria Falls

Höhepunkte

  • Hausbootabenteuer westliches Okavango Delta
  • Mokoro Fahrt Okavango Delta
  • Pirschfahrt Moremi
  • Nachtfahrt Khwai River
  • Chobe Nationalpark Bootstour
    Pirschfahrt Chobe Nationalpark
  • Besuch der Victoria Falls

Reisebeschreibung

Anreise: Botswana heißt Sie Willkommen! (Tage 1-2)

Sie fliegen von Europa via Johannesburg nach Maun und landen dort gegen Mittag des Folgetages. Gern buchen wir für Sie die internationalen Flüge, so dass Sie die gesamte Reise aus einer Hand erhalten. Wir arbeiten mit diversen renommierten Fluggesellschaften zusammen und werden für Sie den passenden Flug für Ihren Wunschtermin vom Flughafen Ihrer Wahl heraussuchen. Bitte kontaktieren Sie uns für ein Flugangebot.

Nach Ihrer Ankunft in Maun werden Sie persönlich empfangen und zur Unterkunft gebracht. Sie können den Tag nutzen, um in Ruhe „anzukommen“ und sich in dieser schönen Lodge am Ufer des Thamalakane Flusses zu akklimatisieren.

Unterkunft:
Thamalakane Lodge, 1 Übernachtung inkl. Frühstück

Erste Passage: Im Hausboot auf dem Okavango (Tage 3-5)

Nach dem Frühstück werden Sie abgeholt und nach Sepupa gefahren. Von hier aus geht es zu dem schönen und gemütlichen Hausboot (Delta Belle), auf dem Sie die nächsten drei Tage die Kanäle des westlichen Okavango Deltas durchqueren werden. Dies ist wohl die schönste Art und Weise, das Delta zu befahren: zu Wasser erreichen Sie auch die entlegensten Gebiete und sind ganz nah an der Natur, ohne auf Annehmlichkeiten wie Bett, WC, Dusche und Koch verzichten zu müssen.

Die Guides auf dem Boot haben schöne Aktivitäten für Sie im Angebot, zum Beispiel Ausflüge mit dem Beiboot oder Wanderungen auf Inseln. Sie werden viele Tiere zu Gesicht bekommen und einen wunderbaren Auftakt für Ihre Botswanareise erleben. Ein Koch ist mit an Bord, und Sie werden voll verpflegt. Wenn Sie möchten, können Sie sich beim Angeln versuchen oder einfach nur die Natur genießen.

Unterkunft: Hausboot Delta Belle, 3 Übernachtungen inkl. Vollverpflegung und Aktivitäten mit dem Beiboot

Zweite Passage: Mokoros, Moremi, Khwai River – das Okavango Delta (Tage 6-9)

Nach den tollen Erlebnissen im westlichen Teil des Okavango Deltas, wo Sie mit Sicherheit viele Flusspferde (Hippos) und eine große Vielfalt an Vögeln gesehen haben, werden Sie heute nach dem Frühstück und der Verabschiedung von Kapitän und Crew wieder nach Maun gebracht. Hier treffen Sie in der Thamalakane Lodge Ihren Guide und die anderen Mitglieder der kleinen Reisegruppe, mit der Sie in den nächsten 8 Tagen durch Botswanas Nationalparks reisen.

Die einheimischen Guides holen Sie am nächsten Tag nach dem Frühstück ab und fahren mit Ihnen zur Mokoro Station. Von hier aus gleiten Sie in traditionellen Mokoros (Einbaum-Boote) durch die dichte Vegetation des Okavango Deltas und haben die Möglichkeit, eine Vielzahl von Tieren und Vögeln zu beobachten. Weltweit einzigartig ist, dass dieses Delta nicht ins Meer mündet, sondern in der Kalahari Wüste versiegt. Nach diesem Ausflug machen Sie sich auf den Weg in das Camp in der Nähe des berühmten Khwai-Flusses. Nachdem Sie das Abendessen genossen haben, unternehmen Sie eine nächtliche Pirschfahrt. Hierbei bietet sich die fantastische Möglichkeit, nachtaktive Tiere zu entdecken, die tagsüber kaum zu beobachten sind. Den gesamten nächsten Tag verbringen Sie in der unberührten Natur des bekannten Moremi Reservats. Es gilt als eines der schönsten und vielseitigsten Reservate Afrikas mit einer hohen Dichte an wild lebenden Tieren.

Unterkunft: Thamalakane Lodge, 1 Übernachtung inkl. Frühstück; Khwai Bedouin Tented Camp oder gleichwertig, 3 Übernachtungen inkl. Vollverpflegung und Aktivitäten

Dritte Passage: Durch Savuti bis zum Chobe Nationalpark (Tage 10-11)

Sie müssen heute früh aufstehen, da ein aufregender Tag vor Ihnen liegt! Sie verlassen das Camp am Khwai River und fahren durch die Nationalparks von Moremi, Savuti und Chobe nach Kasane, dem Eingang zum Chobe Nationalpark. Halten Sie die Augen offen – und Ihre Kamera bereit, um die eindrucksvolle Tierwelt in dieser Gegend im Bild festzuhalten. Ihre Lodge liegt am Ufer des Chobe Flusses, nicht weit von seiner Einmündung in den Sambesi Fluss in Kazungula. Am Morgen gehen Sie auf eine spannende Pirschfahrt durch den Chobe Nationalpark, der neben vielen anderen Tieren auch über die größte Konzentration an Elefanten in Afrika verfügt. Sie genießen am Nachmittag eine Bootsfahrt auf dem schönen Chobe Fluss, wo Elefanten, Flusspferde, Krokodile und die vielfältige Vogelwelt ganz nah und ohne Fernglas beobachtet werden können.

Unterkunft: Chobe Safari Lodge oder gleichwertig, 2 Übernachtungen inkl. Frühstück und Abendessen

Vierte Passage: Die wunderbaren Victoria Falls (Tage 12-13)

Heute lassen Sie Botswana hinter sich und nach einer kurzen Fahrt erreichen Sie Simbabwe, das Zuhause eines der 7 Weltwunder der Natur, den mächtigen Victoria Wasserfällen. Sie haben die Möglichkeit, die Wasserfälle auf einer geführten Tour durch den Victoria Falls National Park zu sehen. Den Rest des Tages haben Sie Freizeit, um an einigen der vielen angebotenen Aktivitäten teilzunehmen. Vielleicht möchten Sie sich die Wasserfälle von einem Hubscharuber aus anschauen, oder mit einer alten Eisenbahn über die Sambesi Brücke fahren – es gibt wirklich viele tolle Angebote.

Unterkunft: A´Zambezi River Lodge oder gleichwertig, 2 Übernachtungen inkl. Frühstück

Abreise: (Tag 14/15)

Leider geht nun Ihr Abenteuer dem Ende entgegen. Sie werden zum Flughafen nach Victoria Falls gebracht und fliegen wieder zurück in die Heimat, doch die Sehnsucht nach Afrika wird Sie oft an diese Orte zurückkehren lassen.

Impressionen dieser Rundreise

Termine / beste Reisezeit

Diese Reise findet zu bestimmten Terminen statt. Bitte rechnen Sie mit einem weiteren Tag für die Anreise aus Europa und einen weiteren für den Rückflug, da diese in der Regel Nacht-Flüge sind:

11.05.2017 - 23.05.2017 (deutschsprachig)

14.07.2017 - 26.07.2017 (deutschsprachig)

04.09.2017 - 16.09.2017 (deutschsprachig)

25.10.2017 - 06.11.2017 (deutschsprachig)

 

Der Wasserstand des Okavango Deltas erreicht seinen Höhepunkt meist im Juni, im weiteren Jahresverlauf fällt der Spiegel dann ab September wieder ab. Die Victoria Fälle führen in den Monaten Mai, Juni und Juli sehr viel Wasser und sind dadurch sehr beeindruckend. Ab September sinkt dann der Wasserstand und erreciht im Dezember ca seinen Tiefstand. Die Trockenzeit dauert von Juni bis Oktober und ist eine gute Reisezeit, um Wildtiere zu beobachten - doch auch die Regenzeit von November bis März hat ihre Reize - die Konzentration der Tiere für die Beobachtung ist dann zwar geringer, dennoch sind die Beobachtungen sehr schön, da das die Zeit der Jungtiere ist und alles nach der Trockenperiode zum Leben erwacht. Die wärmsten Monate sind Oktober und November - wenn Sie hitzeempfindlich sind, sollten Sie diese Monate meiden.

Reisepreis

Unsere Preise sind gültig vom 01.01.2017 - 31.12.2017

Preis pro Person im Doppelzimmer: EUR 3.295,-
Einzelzimmerzuschlag: EUR 690,-
zzgl. lokale Zahlung an den Guide: EUR 82,-

Im Preis enthalten: 3 Übernachtungen auf einem Hausboot, 9 Übernachtungen in Lodges, Hin- und Rücktransfer zum Hausboot, Transport während der Tour in einem offenen, voll ausgestatteten 4x4 Safarifahrzeug, Mahlzeiten und Aktivitäten wie in der Reisebeschreibung angegeben: Hausbootabenteuer westliches Okavango Delta; Mokoro Fahrt Okavango Delta; Pirschfahrt Moremi; Nachtfahrt Khwai River; Chobe Nationalpark Bootstour; Pirschfahrt Chobe Nationalpark; Besuch der Victoria Falls; Eintrittspreise; gut ausgebildeter und erfahrener Guide.

Nicht im Preis enthalten: Lokale Zahlung an den Guide, Reiseversicherung, Flüge, optionale Aktivitäten, alle Getränke, Telefonanrufe, Trinkgelder, Souvenirs und alle persönlichen Ausgaben.

Sie interessieren sich für diese Slow Travel Reise?

Bitte treten Sie für nähere Informationen mit uns in Kontakt.