Zebra Etosha Nationalpark Namibia

Tansania verbietet Plastiktüten

Datum: 13.05.2019 Kategorie: Tansania

Information für alle Reisenden, die nach Tansania einreisen.

Bitte beachten Sie die nachfolgenden Informationen, um Verzögerungen bei der Ankunft auf einem der Flughäfen in Tansania zu vermeiden. 

Ab dem 1. Juni 2019 gilt ein Verbot für die Einfuhr / Verwendung und Herstellung von Plastiktüten in Tansania: Bei Ankunft an einem beliebigen Flughafen in Tansania sollten alle ein- und weiterreisenden Passagiere (Touristen wie auch Geschäftsreisende) möglicherweise mit sehr hohen Bußgeldern für die Verwendung und/oder Einfuhr von Plastiktüten in irgendeiner Weise rechnen. Ab Juni ist die Verwendung, Herstellung oder der Import von Plastiktüten, einschließlich Müllsäcken und Einkaufstaschen, gegen Strafe verboten.

Reisenden / Bürgern und Bewohnern wird empfohlen, keine Plastiktüten weder im Handgepäck noch im Aufgabegepäck mit sich zu führen. Kontrollieren Sie bitte Ihr Gepäck, bevor Sie nach Tansania fliegen. Gegenstände sollten aus Plastiktüten entfernt werden. Bitte überprüfen Sie Ihr Handgepäck vor dem Aussteigen an den Flughäfen und lassen ggfs. Plastiktüten zurück. Das Verbot gilt auch für die transparenten „Zip-lock“-Plastiktaschen, die einige Fluggesellschaften von den Passagieren zur Verwendung von getrennter Aufbewahrung von Flüssigkeiten, Kosmetika, Toilettenartikeln usw. verlangen. Diese sind im Handgepäck ebenfalls nicht mehr zulässig.