Botswana -beschließt Tourismusabgabe ab Juni 2017 - Destination Afrika
Zebras im Etosha Nationalpark

Botswana -beschließt Tourismusabgabe ab Juni 2017

Datum: 26.04.2017 Kategorie: Botswana

Ab dem 01. Juni 2017 führt Botswana eine Tourismusabgabe ein. Diese Gebühr in Höhe von 30 US Dollar pro Person wird bei der Einreise an allen Grenzübergängen und Flughäfen fällig. Beglichen werden kann dieser Betrag passend in bar oder mit Kreditkarte.

Jeder Besucher erhält den Nachweis für die Zahlung der Gebühr zusammen mit seiner Einreisegenehmigung per Stempel in den Pass. Die Tourismusabgabe berechtigt zu einem Aufenthalt von 30 Tagen und gilt auch für die mehrmalige Ein- und Ausreise in diesem Zeitraum. 

Die Einnahmen aus der Tourismusabgabe fließen in den Erhalt der Schutzgebiete und der Weiterentwicklung des nationalen Tourismus, einhergehend mit einer Verbesserung der Lebensbedingungen der Einwohner Botswanas.